Rundriemenkurven zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise aus.

 

Die Rundriemenkurve besticht durch ihren ruhigen Lauf sowie durch einfache Wartungs- und Reinigungsmöglichkeiten.

 

Sie wird deshalb häufig in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Rundriemenkurve Übersicht

 

Antrieb:
Trommelmotor 230/400 V 50 Hz (60 Hz)
Geschwindigkeiten:
4, 6, 12, 16, 24 u. 30 m/min. Standard
Regelung:
Auf Wunsch mittels Frequenzumrichter
Riementypen:
Rundriemen d=12 mm

Riemenabtragung:
Über Edelstahlgleitfläche
Stützen:
Stabiles Grundgestell auf Wunsch mit feststellbaren Lenkrollen
Seitenführung:
Feststehende Rundstangenführung


Flachriemenförderer Details


Anfrageformular

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten oder holen Sie direkt ein individuelles Angebot zu Rundriemenkurven ein.


Anfrageformular


Link zum Anfrageformular

Anwendungsbeispiele - Mehrspurförderer


Klicken Sie auf den Button "LOAD MORE" um weitere Bilder zu laden.